Schriftgröße

A A A

Um Kinder im Vorschul- und Schulalter zu lebenslangem Bewegen, Sport und Sporttreiben hinzuführen, unterstützen die Sportbünde in Baden-Württemberg im Rahmen der Vereinsförderung des Landes wieder die Zusammenarbeit von Schulen/Kindergärten und Sportvereinen. Bezuschusst werden Bewegungsangebote, die im kommenden Schuljahr von Schulen bzw. Kindergärten und Sportvereinen gemeinsam durchgeführt werden.
Die Sportbünde haben sich verständigt, die Kooperationen für das Schuljahr 2021/2022 mit einem neuen Fördersatz zu unterstützen. Jedoch läuft die Förderlinie Integration im Rahmen des Kooperationsprogramms Schule-Verein zum Ende des Schuljahres 2020/2021 aus.
Für das kommende Schuljahr 2021/2022 können hierfür keine Anträge mehr gestellt werden. Selbstverständlich sind aber Kooperationen mit Vorbereitungsklassen an Regelschulen oder beruflichen Schulen (VKL/VABO) weiterhin möglich und können wie alle anderen Kooperationen beantragt werden.

INFOS ZUR ABRECHNUNG DER KOOPERATIONEN 2020/2021
1. Alle im Verlauf des Schuljahres begonnenen Maßnahmen (auch wenn sie unterbrochen oder vorzeitig abgebrochen werden mussten) können abgerechnet werden. Sie werden in diesem Schuljahr wie bewilligt bezuschusst, unabhängig von der
tatsächlich erbrachten Stundenzahl. Alle Vereine mit Bewilligungen werden per Mail vom WLSB angeschrieben.
2. Für die Auszahlung des Zuschusses ist der Kurzbericht online zu erstellen und auszudrucken und spätestens bis zum 31.07.2021 bei der WLSB-Geschäftsstelle einzureichen, Unterschrift/Stempel Verein und Kindergarten/Schule ist erforderlich.

INFOS ZU KOOPERATIONEN 2021/2022
Wir weisen auf die neuen Ausschreibungen für Kooperationen mit Schulen/Kindergärten im nächsten Schuljahr 2021/2022 hin (siehe „SPORT in BW“ Nr. 04-2021) und empfehlen die Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten.
Um Kinder im Vorschul- und Schulalter zu lebenslangem Bewegen, Sport und Sporttreiben hinzuführen, unterstützt der WLSB im Rahmen der Vereinsförderung des Landes die Zusammenarbeit von Schulen/Kindergärten und Sportvereinen. Bezuschusst werden Bewegungsangebote, die im folgenden Schuljahr von Schulen bzw. Kindergärten und Vereinen gemeinsam durchgeführt werden.
Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihrer motorischen, kognitiven und sozial-emotionalen Entwicklung zu fördern sowie Spaß an Bewegung zu vermitteln.

HÖHERE ZUSCHÜSSE FÜR KOOPERATIONEN
1. Mit den neuen Förderrichtlinien ist auch eine Vereinheitlichung der bisherigen Fördersätze für Kooperationen mit 20 bis 29 Stunden verbunden. Die bislang bestehenden Unterschiede in der Zuschusshöhe für Kooperationsmaßnahmen mit Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) oder für Schwimmkooperationen werden aufgehoben. Damit wird auch dem Ruf nach Vereinfachung gefolgt, die vielen Vereinen sehr wichtig ist. Ab dem kommenden Schuljahr werden deshalb Kooperationsmaßnahmen mit allen Schulformen und allen Kindergärten bzw. Kindertagesstätten mit einheitlich 500 Euro bzw. 250 Euro bezuschusst.
2. Die Zuschussbeantragung erfolgt ausschließlich über das Internetportal www.meinwlsb.de. Anders eingehende Anträge werden nicht bearbeitet.
3. Zu beachten ist, dass die Antragsstellung nur im Zeitfenster bis 15. Mai 2021 für das kommende Schuljahr erfolgen kann. Der Antrag ist online auszufüllen und als Anfrage (Antrag) an die WLSB-Geschäftsstelle zu senden. Verspätet eingehende Anträge werden nicht mehr angenommen. Anleitung zur Online-Beantrag in meinwlsb.de
4. Nach dem Online-Versand muss der Antrag ausgedruckt werden. Dieser ist dann von den Kooperationspartnern zu unterschreiben und muss bis spätestens 15. Mai 2021 bei der WLSB-Geschäftsstelle im Original eingereicht werden.
5. Die Antragstellung kann in diesem Jahr neben dem bewährten Verfahren auch ohne Stempel und Unterschrift der Schule ausschließlich online erfolgen. Selbstverständlich muss eine Abstimmung mit den jeweiligen Schulen/Kindergärten im Vorfeld der Beantragung erfolgen.
6. Vor den Sommerferien werden alle Antragssteller über die Bewilligung bzw. Ablehnung ihrer Maßnahme schriftlich informiert. (Informationen über bewilligte Kooperationen gehen den Vereinen und wegen des vereinfachten Verfahrens zusätzlich auch den Schulen vor den Sommerferien zu.)
7. Sollte eine Kooperationsmaßnahme pandemiebedingt kurzfristig eingestellt werden müssen, kann sie im laufenden Schuljahr gegebenenfalls wieder aufgenommen werden. Für die Auszahlung des Zuschusses ist der Kurzbericht online zu erstellen und auszudrucken. Der Ausdruck ist bis spätestens 31. Juli 2022 unterschrieben bei der WLSB-Geschäftsstelle einzureichen. Eine Teilnehmerliste muss unterschrieben von Schule/Kindergarten und Verein im Verein für Prüfungszwecke vorgehalten werden.

Begleitung der Vereine im Sportkreis

Der Sportkreis Biberach möchte mit seinen Vereinen besonders auch die Entwicklung der Schulen im Betreuungs- und Ganztagsbereich aktiv begleiten, um diese zu Partnern zu machen. Sportvereine und Schulen/Kindergärten sollen zur Zusammenarbeit ermutigt werden. Das Miteinander von Schule/Kindergarten und Verein ist in dieser Zeit ganz besonders angezeigt, auch um zu verhindern, dass Kinder und Jugendliche die Freude an der Bewegung und den Kontakt zu den Vereinen verlieren. Der Sportkreis gibt gerne Informationen und zeigt seinen Vereinen Wege auf, wie man eine Zusammenarbeit zwischen Schulen/Kindergärten und Vereinen entwickeln kann.

Bei Fragen und Problemen zur Antragsstellung, für Hilfestellung beim Aufbau einer Kooperation oder zur Betreuung einer Maßnahme steht Ihnen unser Sportkreisreferent für den Bereich Schule/Kindergarten und Sport, Rolf Preißing, gerne zur Verfügung (E-Mail: rDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 07582-2289).

Weitere Informationen und die Ausschreibungen finden Sie unter den beiden nachfolgenden Links:

Ausschreibung Kooperation Schule & Verein 2021/22                                 Ausschreibung Kooperation Kindergarten & Verein 2021/22

Unsere Partner

01 Landkreis Biberach
Kreissparkasse Biberach
03 Volksbank
04 EnBW
05 Fromm
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.